Leider kann ich momentan keine neue Klient_inn_en für individuelle Beratungen mehr aufnehmen. Ab Mitte November werden voraussichtlich wieder Termine frei.

Resttermine sind bis zu diesem Zeitpunkt für frühere Klient_inn_en und laufende Beratungen reserviert.

Erfolg ist kein Zufall

Als ehemalige Schulleiterin, Mitarbeiterin bei der Schulaufsicht und Mitglied von Auswahlkommissionen (bis hin zur Besetzung von Schulleitungsstellen) kann ich Ihnen bei der Entscheidung, ob und welche Funktionsstelle Sie anstreben, genauso behilflich sein wie im Bewerbungsverfahren selbst:

 

  • Sie erlangen genaue Einblicke in die erforderlichen "hard/soft skills" verschiedener Funktionsstellen und können so fundiert entscheiden, ob und was für Sie interessant ist.
  • Ich helfe Ihnen dabei, Fallstricke und Irrwege zu vermeiden. Definieren Sie möglichst frühzeitig die eigenen Berufsziele und erarbeiten Sie sich im Lauf der Zeit ein stimmiges Portfolio.
  • In der Beratung finden wir heraus, wie Sie die Entscheidungsträger_innen am stimmigsten von sich und der Qualität Ihrer Arbeit überzeugen können. Beispielsweise durch aktives Networking im Vorfeld.
  • Gemeinsam überlegen wir, ob und wann eine Bekanntgabe Ihrer Bewerbung im Kollegium sinnvoll ist.
  • Ich biete Ihnen an, Bewerbungsverfahren gezielt zu trainieren. Oft haben Bewerberinnen und Bewerber sehr unklare Vorstellungen von den entscheidenden Auswahlkriterien und den typischen Themen eines Verfahrens.
  • Auch das Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) kann gezielt individuell vorbereitet werden.

Lassen Sie sich hier kompetent und diskret unterstützen! Nutzen Sie meinen Erfahrungsschatz in einem individuellen Coaching.

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, damit wir einen Termin für ein erstes persönliches Kennenlernen vereinbaren können.

Sie erreichen mich unter:

+ 49(0)172 659 4433
oder Sie senden mir eine eMail.

Neu im Blog:

Beiträge ab Sept. 2018

Beiträge bis Sept. 2018

Hier surfen Sie sicher. Diese Webseite ist SSL zertifiziert!

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) 2019 Andrea Kilian